Ines Einsporn

New Age Webdesign- Startseite

Stöbern Sie auch in unserem amazon Partner-Shop»
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Buchempfehlungen:

Filter Sie die Buchempfehlungen nach: akkustischer Beschreibung mit Leseproben alle

mehr Informationen
Die Leber wächst mit ihren Aufgaben
Kurioses aus der Medizin
von
Eckart von Hirschhausen
Kundenwertung: 4.5 von 5 Sternchen

 

Kurzbeschreibung:

Der Bestsellerautor untersucht und kommentiert die neuesten Entdeckungen, Auswüchse und Irrtümer der Medizin. Er fällt mit Glaubersalz vom Glauben ab, rettet die Welt durch neue Schlaftechniken, und lernt Gelassenheit nicht mit Hilfe indischen Ayurvedas, sondern durch das Verkehrsaufkommen in der indischen Hauptstadt. Er verschreibt keine Placebos, sondern liefert handfeste Lebenshilfe in einer Welt, für die wir nie geschaffen wurden. Sein Markenzeichen: intelligenter Witz mit nachhaltigen Botschaften.
 
weitere Details» Leseprobe bei amazon.de» nach oben
 

mehr Informationen
Die sexuelle Evolution
Partnerwahl und die Entstehung des Geistes
von
Geoffrey F. Miller
Kundenwertung: 4.5 von 5 Sternchen

 

Kurzbeschreibung:vorlesen lassen
Also doch! Es kommt nicht nur aufs Aussehen an, sondern auf die inneren Werte. Geistesgaben wie Humor, Intelligenz und Kreativität spielen bei der Partnerwahl der Spezies Mensch eine große Rolle, da ist sich der Evolutionspsychologe Geoffrey F. Miller ganz sicher. Der amerikanische Wissenschaftler behauptet nicht nur, dass ein Mann mit Charakter bei den Frauen besser ankommt als ein Macho mit Matschbirne. Er ist auch überzeugt davon, dass sich die Brillanz des menschlichen Geistes nur entwickeln konnte, weil unsere Vorfahren eine Schwäche für intelligente Geschlechtspartner gehabt hätten.
Millers Ideen gehen auf eine weniger bekannte Theorie Charles Darwins zurück, die Theorie der sexuellen Selektion: Nur, weil Pfauenhennen einst begannen, Hähne mit überdurchschnittlich langen Schwanzfedern als Sexualpartner zu bevorzugen, entwickelte sich das bunte Pfauenrad, das für den Hahn keinerlei Überlebensvorteile bringt, sondern sogar hinderlich ist.
Für Miller sind die komplexen geistigen Fähigkeiten des Menschen nichts anderes als der Schwanz des Pfaus: Ein Schmuck, dazu entstanden, den Frauen zu gefallen. In seinem Buch "Die sexuelle Evolution" sucht der Evolutionspsychologe seine strittige Theorie zu untermauern, indem er Schritt für Schritt einzelne Ideen zur sexuellen Evolution ausarbeitet und sie schließlich miteinander kombiniert. Er arbeitet dabei mit einer verschwenderischen Fülle von Vergleichen aus sämtlichen Lebensbereichen, die bisweilen etwas gewagt erscheinen: Da wird eine Steinzeitfrau zu Steffi Graf, und der Evolutionsverlauf zeigt gar Gemeinsamkeiten mit der Firma Microsoft.
 
weitere Details» Leseprobe bei amazon.de» nach oben
 

mehr Informationen
Gefühle lesen
Wie Sie Emotionen erkennen
und richtig interpretieren
von
Paul Ekman
Kundenwertung: 5.0 von 5 Sternchen

 

Kurzbeschreibung:
Niemand in der Welt hat Gesichtsausdrücke so intensiv untersucht wie Paul Ekman. In "Gefühle lesen" fasst Paul Ekman, der weltberühmte Psychologe und Experte für nonverbale Kommunikation, vierzig Jahre bahnbrechender Forschungsarbeiten zu einer aufschlussreichen, faszinierenden und praktisch anwendbaren Lektüre zusammen. Er beschreibt, wann und wie wir emotional werden und was dabei geschieht - von den physiologischen Veränderungen in unserem Körper bis zu den Signalen, die wir mittels unserer Körpersprache, unserer Stimme und unserer Mimik aussenden. Gerade letztere ist von einer immensen Vielfalt gekennzeichnet: Feinste Muskelbewegungen in unseren Gesichtern lassen sich in mehr als 10.000 Kombinationen zusammenbringen. Manche dieser Kombinationen haben einen ausgeprägten Signalcharakter und geben bestimmten Gefühlszuständen wie etwa Trauer, Wut oder Angst einen unverwechselbaren und universalen (also kulturunabhängigen) Ausdruck.

Klar, lebhaft und leicht zugänglich präsentiert Paul Ekman in diesem Buch seine faszinierenden Beobachtungen über die offenen und versteckten Ausdrücke von Gefühlen, denen wir Tag für Tag Hunderte von Malen begegnen, die wir aber so oft falsch verstehen oder gar nicht wahrnehmen.
 
weitere Details» Leseprobe bei amazon.de» nach oben
 

mehr Informationen
Warum ich fühle, was du fühlst
Intuitive Kommunikation und das Geheimnis der Spiegelneurone
von
Joachim Bauer
Kundenwertung: 4.5 von 5 Sternchen

 

Kurzbeschreibung:
Gähnen steckt an, ein Lächeln macht uns froh: Intuitiv verstehen wir, was andere fühlen, können die Freude oder den Schmerz anderer mitempfinden. Die Erklärung dieser geheimnisvollen Phänomene liegt in den Spiegelneuronen, die erst vor kurzem erforscht wurden. Sie sind die Grundlage unserer emotionalen Intelligenz, bestimmen unser Bauchgefühl und die Fähigkeit zu lieben.

Der Psychoneurologe Joachim Bauer über eine sensationelle Entdeckung der Neurowissenschaften, die unsere Wahrnehmung vom Menschen verändert!
 
weitere Details» Leseprobe nach oben
 

mehr Informationen
Prinzip Menschlichkeit
Warum wir von Natur aus kooperieren
von
Joachim Bauer
Kundenwertung: 4.5 von 5 Sternchen

 

Umschlagtext:
In der internationalen neurobiologischen Forschung ist zunehmend vom social brain die Rede. Die Erkenntnis: Wir sind nicht primär auf Egoismus und Konkurrenz eingestellt, sondern auf Kooperation und Resonanz. Das Gehirn belohnt gelungenes Miteinander durch Ausschüttung von Botenstoffen, die gute Gefühle und Gesundheit erzeugen. Kern aller Motivation ist es, zwischenmenschliche Zuwendung, Wertschätzung und erst recht Liebe zu finden und zu geben. Was wir im Alltag tun, wird meist direkt oder indirekt dadurch bestimmt, dass wir sozialen Kontakt gewinnen oder erhalten wollen. Bei dauerhaft gestörten Beziehungen oder dem Verlust von Bindungen kann es zu einem "Absturz" der Motivationssysteme kommen. Dann - und erst dann - setzen Aggressionen ein.
 
weitere Details» Leseprobe bei amazon.de» nach oben
 

amazon Partner-Shop | Einkaufswagen